Serie aluflexx

Die neue Gehäuseserie aluflexx passt sich genau Ihrer Anwendung an. Hohe Anforderungen an die EMV, die IP-Schutzklasse bis IP65 oder auch beides, lässt sich individuell konfigurieren.

Anwendung:

Die Anwendungen sind vielseitig. Ob als Gehäuse für Anzeigen und Dateneingabe in rauen Umgebungen, als robustes Messgerätegehäuse im Feldeinsatz, als Terminal an Maschinen, als lüfterlose IPC usw. Endlich ein Gehäuse mit Design und IP65-Schutz!

Die Highlights im Überblick:

  • 25 Standardgrößen von 150x150 mm bis 400x400 mm.
  • 3 Standardhöhen: 52, 75 und 100 mm.
  • Standardfarben RAL9006 und RAL9005
  • Feinstruktur-pulverlackiert; alle Innen- und Kontaktflächen sind elektrisch leitend.
  • EMV-Dichtsatz aus Schaumdichtungen mit Ni-Cu- Beschichtung.
  • IP65-Dichtsatz aus Zellkautschuk oder Silikon für erweiterten Temperaturbereich.
  • Aufschiebbare Bügelgriffe und Universalhalterungen.
  • Kunststoffschutzecken in verschiedenen Farben.
  • Befestigungsmöglichkeiten für Wand-, Untertisch- oder Deckenmontage.
  • Lieferbar auch mit seitlichen Kühlrippen.
  • Stapelbar.
  • Integrierte Führungsnuten an allen 6 Gehäuseinnenseiten für Leiterkarten oder Montageplatten.
  • Möglichkeiten zum Einsetzen von Plexiglas oder VSG- Sicherheitsglas statt Aluminiumfrontplatten.
  • Umlaufend eingelassene Frontplatte bis 3,5 mm Stärke.
  • Besonders geeignet für Folientastaturen oder kapazitive Eingabesysteme.

Alle Anbauteile lassen sich auch nachträglich ohne mechanische Änderungen anbringen, ändern oder entfernen. Zwei Madenschrauben M3x3 mm mit Ringschneide sichern den Griff fast unsichtbar an jeder beliebigen Position. Die Universalhalterung für Tragegriff, Schwenkarm, Wandhalterungen, Tastaturen usw. ist ein echter Allrounder. Lieferbar in verschieden Breiten passt sich die Halterung genau Ihren Anforderungen an.